Jürgen Raisch ist neuer Vorstand der Volleyballabteilung

Nachdem Jannis Melder bereits kurz nach Saisonende erklärt hat, dass er nicht mehr als Abteilungsleiter zur Verfügung steht, konnte sich die Abteilung zunächst nicht auf einen Nachfolger einigen. Jannis erklärte sich deshalb bereit, das Amt bis Ende August kommissarisch zu begleiten, um der Abteilung Zeit zu geben, sich um die Nachfolge zu kümmern.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Jannis bedanken, der in den letzten Jahren maßgeblich für die Weiterentwicklung des Volleyballs in Blankenloch verantwortlich war und aufgrund seines unermüdlichen Einsatzes und Engagements große Fußstapfen für seine Nachfolger hinterlässt. 

Kurz im Anschluss fanden sich einige Spielerinnen und Spieler zusammen und beschlossen, dass die Aufgaben des Abteilungsleiters künftig auf deutlich mehr Schultern verteilt werden sollen, denn Volleyball ist ein Teamsport, weshalb auch die Abteilung gemeinschaftlich geführt werden soll.

Aufgrund dieser Situation stellte sich heraus, dass der Abteilungsleiter künftig vor allem eine repräsentative Funktion haben wird, da er durch das entstandene Team tatkräftig unterstützt wird.

Glücklicherweise konnten wir mit Jürgen Raisch ein Urgestein für den Posten gewinnen. Jürgen ist selbst ist seit Jahrzehnten Volleyballer, Trainer und Funktionär im Verein und ist demnach die perfekte Besetzung für diesen Posten.

Ihm den Rücken freihalten werden neben Kassenwart Jasmina Barthel, Beachwart Torsten Kirchhardt, Christoph Staab als sportlicher Leiter Jugend Patricia Vobl, Lara Raisch, Stefan Hornung sowie Markus Schäufler und Edwin Rolle.

Dank der neuen Struktur können viele der Aufgaben und Verantwortung, die bisher bei einzelnen Personen lag, auf mehr Schultern verteilt werden. Besonders erfreulich ist, dass das neu entstandene AL- Team ein sehr junges ist und viele Mitglieder, die selbst noch aktive Volleyballer sind, sich künftig zusätzlich im Verein engagieren. 

Aufgrund einer EU-Richtlinie sind wir zu diesem Hinweis verpflichtet: Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

X