Zweiter Sieg im zweiten Spiel – Pflichtsieg geglückt

Am letzten Samstag konnten die Herren 1 an die guten Leistungen des ersten Spiels anknüpfen und somit auch im zweiten Spiel einen Sieg in 3 Sätzen gegen den TV Kappelrodeck verbuchen. Nach furiosem Start in Satz 1 (25:12) konnte sich Kappelrodeck langsam ins Spiel zurückkämpfen und die folgenden Sätze (25:22, 25:19) etwas knapper gestalten. Dennoch punktete die TSG, unterstützt durch die stabile Annahme, gewohnt stark auf allen Positionen. So konnten die Zuschauer immer wieder die Angriffsgewalt von Mittelblocker Stefan Hornung bestaunen.
Mit einem angenehmen Punktepolster von 6 Zählern können die Herren 1 am nächsten Samstag zum Auswärtsspiel beim USC Freiburg anreisen.
Das nächste Heimspiel gegen den TV Rottenburg 2 wird am 28.10.2017 im Anschluss an das Spiel der Herren 2 gegen die SG HTV/USC Heidelberg stattfinden.