TSG U16-Jugend zahlt am 1. Spieltag Lehrgeld

Am ersten Spieltag der männlichen U16-Runde mussten die Jungs der TSG gegen die Mannschaften der VSG Ettlingen/Rüppurr und des SSC Karlsruhe antreten. Sowohl beim 0:2 (8:25,9:25) gegen die VSG, als auch beim 0:2 (15:25,13:25) gegen den SSC war die TSG chancenlos. Beide Gegner waren physisch und technisch zu überlegen. Im ersten Siel sorgte die
hohe Eigenfehlerquote für ein deutliches Ergebnis, im zweiten Spiel konnten die Jungs zumindest ansatzweise schöne Spielzüge zeigen und ein paar Punkte mehr verbuchen.
In den kommenden Wochen wird im Training sicherlich noch an der Feinabstimmung gearbeitet, so dass am 2. Spieltag vielleicht ein besseres Ergebnis erreicht werden kann.

Die TSG-Farben wurden durch Patrick Krause, Fabian Maucher, Yannis Nowack, Tom Reinmuth, Till Schöne, Miko Rädler und Tim Sander vertreten.

DR