Damen 1 holen als Aufsteiger 5 Punkte – Tabellenplatz 3 nach Spieltag 4!

Am vergangenen Samstag trat die erste Damenmannschaft der TSG Blankenloch beim zweiten Heimspieltag gegen TV Bühl und SV KA-Beiertheim 4 an.

Im ersten Spiel gegen Bühl stellte Jassi, Maike und Zoe spielten auf Mitte, Vanessa und Pati besetzten die Außenpositionen und Lea fungierte als Diagonalspielerin. Im ersten Satz dominierten die Blankenlocherinnen die anfangs schwächeren Bühlerinnen, unter anderem durch Vanessas starke Angabenserie. Sie gewannen den Satz 25:23 und starteten mit voller Euphorie in den zweiten Satz. Allerdings folgte dann ein schwächerer Satz der TSG-Mädels. Durch starke Angaben übernahmen die jungen Bühlerinnen diesen zweiten Satz, auch die vielen Eigenfehler auf Seiten der TSG machten der Mannschaft das Spiel schwer. Im dritten Satz änderte sich nicht viel, Bühl gewann trotz einiger Wechsel auf Seiten Blankenlochs, mit einem deutlichen Spielstand von 14:25.

Der nächste Satz allerdings sah ganz anders aus, die Blankenlocherinnen fanden zur altgewohnten Stärke zurück. In diesem Satz bekamen sie die guten Angaben der Bühler Mädels in den Griff und konnten ihn deutlich, mit einem Satzergebnis von 25:18, für sich entscheiden. Der fünfte Satz startete auf Seiten der Heimmannschaft eher verhalten. Nach einem Rückstand von 5:0 und einem anstrengenden Kampf holten sich die Blankenlocher Volleyballerinnen dann aber schließlich doch den Sieg über das erste Spiel indem sie den fünften Satz mit 15:8 gewannen. Ein anstrengendes Spiel ging zu Gunsten der jetzt noch motivierteren Damen 1 der TSG Blankenloch aus.

Gegen die Mannschaft aus Beiertheim gewannen die glücklichen Gewinner des ersten Spiels auch den ersten Satz des zweiten Spiels, mit 25:17. Trotz einer kurzzeitigen Führung konnten die TSG-Damen, wie des Öfteren schon, ihre Leistung im zweiten Satz nicht beibehalten und gaben diesen mit 20:25 an die Beiertheimerinnen ab. Im dritten Satz fing sich die Heimmannschaft wieder, punktete mit gewohnter Stärke im Aufschlag und legte einen deutlichen Satz von 25:15 hin. Den vierten Satz gewannen die Mädels der TSG Blankenloch dank platzierter Aufschläge und einem Quäntchen Glück am Ende ebenfalls deutlich zu 17.

Zwei Spiele, zwei Siege und das als Aufsteiger in einer neuen Liga. Man kann sagen, wir sind sehr zufrieden!

 

S. S.

Aufgrund einer EU-Richtlinie sind wir zu diesem Hinweis verpflichtet: Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

X