Die neue weibliche U20 startet in die Jugendrunde

Um 9 Uhr morgens ging es los. Jana Wiehl, Malina Braun, Jennifer Paul, Emilie Michalski , Nina Krause, Janina Wäsch und Fiona Rädler fuhren mit ihrem Trainer und Betreuer Dirk Rädler zu ihrem ersten Spieltag. Dies war nicht nur der erste Spieltag der Saison, sondern für viele der Mädchen auch der erste Spieltag an sich. Da nur fünf Teams in der Pfinztalhalle aufeinandertrafen, spielte jeder gegen jeden. Das erste Spiel gegen VC Walldorf verloren die Mädchen nur knapp im dritten Satz. Dafür gewannen sie das zweite Spiel gegen die VSG Kleinsteinbach durch bessere Annahmen und mehr Angriffspunkte in drei Sätzen. Gegen den AVC St. Leon-Rot passierten in der zweiten Spielhälfte zu viele Aufschlagfehler und so verlor die TSG mit 2:0. Nach den ersten drei Spielen musste erst einmal das Schiedsgericht gestellt werden, bevor es zum vierten und letzten Spiel gegen Bruchsal kam. In diesem Spiel fehlte dann die Konzentration und die Mannschaft der SG DJK Bruchsals gewann deutlich in zwei Sätzen. Obwohl nur ein Spiel gewonnen wurde konnte man sagen, dass es ein erfolgreicher erster Spieltag war. Spaß am Volleyball hatten auf jeden Fall alle!

F.R.

Aufgrund einer EU-Richtlinie sind wir zu diesem Hinweis verpflichtet: Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

X